regierungsforschung.de
 

Auflistung der Artikel, nach Artikeltyp: Essays

Beiträge 1 bis 10 von 65 weiter ende

Europawahlrecht und die Drei-Prozent-Hürde: Nationale Orthodoxie oder europäischer Pragmatismus?

19.02.2014 Kaeding, Pieper
In dem am 26. Februar 2014 zu erwartenden Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Rechtmäßigkeit der Drei-Prozent-Sperrklausel für Parteien geht es mehr ..

Missglückter Start in den Europawahlkampf 2014: Personen und Inhalte statt Gretchenfrage.

10.02.2014 Kaeding
Man hat sich doch ein bisschen versprochen von der stärkeren Rolle des Europaparlaments bei der Ernennung des Kommissionspräsidenten. Laut Lissabon- mehr ..

Die schwarz-grüne „Bioethik-Koalition“? Bioethik als ein neues Politikfeld.

14.10.2013 Ezazi
Bioethische Fragen unterliegen ganz bestimmten Antworten des politischen Prozesses. Der Abgeordnete und das Gewissen, beraten durch etablierte Gremien mehr ..

Die Grünen nach der Bundestagswahl. Ohne Regierungsbeteiligung droht das diskursive Abseits.

08.10.2013 Blätte
Unter dem Banner der "Eigenständigkeit" werden sich die Grünen längerfristig aus der rot-grünen Bindung lösen und für Koalitionen mit der Union öffnen. mehr ..

Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit durch Forschung, Technologieentwicklung und Innovation.

07.10.2013 Turek
Die Europäische Union forciert ihre Anstrengungen zur Stärkung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit in Europa. Hintergrund ist die intensive mehr ..

“Mein Lieblingsverein ist die SPD...”. Motivation und Frustration junger Sozialdemokraten zwischen SPD und Jusos.

30.09.2013 Jungblut, Weber
Im Wahlkampf spielen sie eine wichtige Rolle – ob bei der CDU, der SPD, der FDP oder den Grünen: die Jugendorganisationen der Parteien sind an mehr ..

Die Wiederentdeckung der Parteibasis als Wahlkampfressource? Beobachtungen und erste Einordnungen zum Tür-zu-Tür-Wahlkampf der SPD

20.09.2013 Reichard
Für die in der jüngeren Vergangenheit von den Wahlkampfstäben entwickelten Kommunikationsstrategien ist der Faktor Parteibasis oftmals nur bedingt in mehr ..

Deutsche Rohstoffpolitik in der Peripherie des Wahlkampfs. Spiegelt sich die Wiederbelebung der deutschen Rohstoffpolitik in den Wahlprogrammen der Parteien wider?

19.09.2013 Klinnert
Deutschland ist ein rohstoffarmes Land, das von Importen abhängig ist. Eine gesicherte Rohstoffversorgung ist daher Voraussetzung für die mehr ..

Bayern vor der Landtagswahl - Wahlkampfimpressionen aus dem Süden der Republik.

11.09.2013 Glaab
Schon in der Bonner Republik wurde gerne kolportiert, dass der Politikbetrieb wie in einem Raumschiff in eigenen Umlaufbahnen kreiste. Politiker und mehr ..

Hessen wählt! Ministerpräsidentendemokratie, politische Kipppunkte und neue Koalitionsmärkte - Eine Hintergrundanalyse

10.09.2013 Bröchler
In den Medien nimmt die Wahl zum Deutschen Bundestag am 22. September 2013 breiten Raum ein. Im Windschatten erfolgt die Neuwahl des hessischen mehr ..