regierungsforschung.de
 

Staatskunst auf der Straße? Eine kritische Anmerkung zu den Istanbuler Protesten. 


Von Taylan Yildiz | 28. Juni 2013


Und plötzlich sind alle Hoffnungen dahin, Premier Erdoğan könne eine zumindest konservative Variante der Demokratie in der Türkei festigen. Dabei schien bis vor kurzem noch alles darauf hinzudeuten, dass das Land nach mehreren Dekaden instabiler Verhältnisse nun endlich aus dem Zyklus krisenbedingter Freiheitsbeschränkungen ausgebrochen sei. Immerhin konnte unter der nun elf Jahre andauernden Exekutivarbeit der AKP nicht nur die für die umfassenden Reformen des Landes nötige Klarheit in den parteipolitischen Machtverhältnissen hergestellt werden. Auch die Fähigkeit der Generäle, über den Nationalen Sicherheitsrat in die Politik des Landes zu intervenieren, konnte beschränkt und ein beneidenswerter wirtschaftlicher Erfolgsweg beschritten werden [weiterlesen].

Student Paper 

Online-Kommunikation als Weg aus der Mitgliederkrise? Parteistrategien in der digitalen Sphäre.


Von Alexander Lorber | 04.April 2013 


Parteien sind darauf angewiesen, ihre Positionen zu kommunizieren. Die Art der Übertragung und die Reichweite der Artikulation ist ein wesentliches Element politischer Kommunikation in demokratischen Systemen. Doch die gesellschaftliche Verankerung der Parteien befindet sich in einer Krise: Sinkende Mitgliederzahlen, Überalterung und Stammwählerabwanderung deuten darauf hin, dass ein Kommunikationsproblem zwischen Parteien und Bürgern besteht.  Welche Auswirkungen hat das auf die politische Kommunikation? [weiterlesen]

Essay

Ethik im politischen Alltag. Eine politikwissenschaftliche Betrachtung.


Von Gordian Ezazi | 10. Mai 2013


Keine politische Debatte, kein Austausch politischer Argumente ohne den Verweis oder den Rekurs auf die Ethik. Doch was hat es mit dieser Ethik im Raum des Politischen auf sich? Was meint Ethik in diesem Kontext und wie tritt selbige Ethik „politisch“ in Erscheinung? Wie sollte das Fach der Politikwissenschaft ethische Fragen und den Rekurs der handelnden Politik auf Ethikkommissionen thematisieren? Ein kritischer Ausblick von Gordian Ezazi [weiterlesen]

Aktuelle Beiträge:

anfang zurück Beiträge 11 bis 20 von 35 weiter ende

„Bemerkenswert fand ich jedenfalls die Haushaltsreden...“

12.06.2012
Eckhard Uhlenberg war in der vergangenen Legislaturperiode Präsident des Landtags von Nordrhein-Westfalen. Dabei gehörte es auch zu seinen Aufgaben, mehr ..

Jan Philipp Burgard: Von Obama siegen lernen oder „Yes, We Gähn!“?

02.04.2012 Bianchi
(Foto / Buchcover: Jan Philipp Burgard: Von Obama siegen lernen oder „Yes, We Gähn!“? | Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden. 2011) Rezension von mehr ..

Vorerst gescheitert - Karl-Theodor zu Guttenberg im Gespräch mit Giovanni di Lorenzo

03.01.2012 Kamps
(Foto/Buchcover: Vorerst gescheitert | Verlag Herder) Eine Rezension von Klaus Kamps Eines gleich vorweg: dieses Buch braucht niemand. Auch nicht mehr ..

Dreizehn Tage Guttenberg. Oder: Die Schriften der Anderen. Ein Essay.

29.11.2011 Kamps
„,E pluribus unum’, ‚Aus vielem eines’“ – mit diesem Treppenwitz der Skandalgeschichte eröffnet Karl-Theodor zu Guttenberg seine Dissertation mehr ..

Suelette Dreyfus / Julien Assange: Underground. Die Geschichte der frühen Hacker-Elite.

15.11.2011 Turek
Die Autorin und Filmemacherin Suellete Dreyfus und der Netzaktivist Julian Paul Assange haben die Geschichte einer internationalen Hackerszene mehr ..

Schweigen ist feige, Reden ist Gold

11.10.2011 Burgard
Die deutsche Bevölkerung gleicht in der Euro-Krise einem Patienten, der bei vollem Bewusstsein am offenen Herzen operiert wird. Ein Vorgespräch mit mehr ..

Twitter und das Kanzlerduell 2009 - Ereignisorientierte Echtzeitkommunikation als neue Form der politischen Versammlung

08.08.2011 Sonnenfeld
Abstract (English) In the past few years, the microblogging platform Twitter has developed from a simple tool for notifications to a widespread mehr ..

Das Bild als Beweis – warum die US-Regierung nicht anders kann, als das Bild des toten Osama bin Laden zu veröffentlichen

03.05.2011 Ballensiefen
Als der Einsatz der Eliteeinheit Navi Seals um 01.30 Uhr Ortszeit im pakistanischen Abbottabad beginnt, sitzt US-Präsident Barack Obama mit seinem mehr ..

Call for Papers: Interdisziplinäres Doktorandenkolloquium „Neue Medien“ der NRW School of Governance

16.03.2011 Bianchi, Goertz, Bender

Der Wutbürger – Wort oder Unwort des Jahres 2010?

21.12.2010 Delhees
Ein Nachfolger ist gefunden: Nach der „Finanzkrise“ 2008 und der „Abwrackprämie“ 2009 hat die Gesellschaft für Deutsche Sprache den „Wutbürger“ zum mehr ..